Musikgarten

Alle meine Entchen…

Kinder lieben Singen. Musik macht Spaß und ist die beste Förderung.
Erleben Sie zusammen mit Ihrem Kind wie viel Freude Sie an Kinderliedern, Fingerspielen, Kniereitern und Reimen haben.

Alle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhytmischen Bewegung. Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürliche musikalische Veranlagung zu wecken und zu entfalten.

Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an die Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.

Langzeitstudien bestätigen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.

Immer am Mittwoch bieten wir mit Monika Ohneseit für Kinder im Alter von 9 Monaten bis 3 Jahren mit einem Elternteil diesen speziellen Kurs an.

Ab Herbst 2017:
Musikgarten für Babys: mittwochs 09:00 Uhr
Musikgarten für Kinder (ab ca. 16 Monate bis 3 Jahre): mittwochs 10:00 Uhr

Während der bayrischen Schulferien findet kein Musikgarten statt.

Anmeldung im Treffpunkt Zech.

Der Unkostenbeitrag für 10 Einheiten beläuft sich auf 50,- Euro.

Wir freuen uns auf Sie.